E-Mail – erste Maßnahme KM

Sehr geehrte Frau , sehr geehrter
wie besprochen, habe ich zunächst den aktuellen Stand bezüglich des Datenschutzes an den vier Abteilungen erhoben.
Das Ergebnis lässt sich kurz und knapp so beschreiben: Alle vier Abteilungen stehen bezüglich des Datenschutzes in den Anfängen.
Nachdem ich die Fortbildung 96/431 in der Woche vom 03 – 06.06.06 in Dillingen besucht habe, hatte ich dort auch Gelegenheit die Sicht der Datenschutzbeauftragten des StmUK, —, kennenzulernen. Frau — hat gebeten bezüglich des Art. 30 DSVGO (Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten) noch zu warten, weil das Ministerium gerade die Muster für die Beschreibung der Verarbeitungstätigkeiten und eine Datenschutzgeschäftsordnung für die Schulen erstellt.
Um den Datenschutz in den vier Abteilungen transparenter und strukturierter zu organisieren, habe ich eine Webseite erstellt, auf der die empfohlenen Maßnahmen (für Studierende, Dozenten und Leitungen) dezidiert aufgeführt sind und die rechtlichen Grundlagen nachgeschlagen werden können.
Ich empfehle für das laufende Schuljahr bzw. zu Beginn des neuen Schuljahres die Internetpräsenz hinsichtlich des Datenschutzes zu überprüfen und gegebenenfalls anzupassen. Da zukünftig bei allen weiteren Einwilligungserklärungen auf die umfassende Datenschutzerklärung der Internetpräsenz verwiesen wird, steht die Homepage in der Dringlichkeit an erster Stelle.
Nachfolgend ein kurzer Überblick der betroffenen Bereiche, weiterführende Erklärungen finden Sie auf meiner Webseite:
  • A Datenschutzhinweise – Impressum
  • B Einwilligung Fotos/Texte
  • C Auftragsverarbeitung
Wie besprochen warte ich auf Ihre Stellungnahme und Freigabe, bevor ich die Abteilungsleitungen über die erste datenschutzkonforme Empfehlung informiere.
PS
Ich hatte Ihnen am 03.06.2019 folgende E-Mail geschrieben:
Frau —, die für die “Dienstbesprechung der Multiplikatoren für den Datenschutz“ zuständig ist, habe ich gebeten, mich zu diesen Besprechungen einzuladen. 
Frau — bat mich darum, eine offizielle Anfrage über Sie zu stellen. 
Ich würde mich freuen, wenn Sie meiner Bitte zustimmen würden.
Mit freundlichen Grüßen

Veröffentlicht von Ulrich Horner

Behördlicher Datenschutzbeauftragter des Staatsinstituts für die Ausbildung von Fachlehrern

Schreiben Sie einen Kommentar

Ich benutzte keine Cookies. Wenn Sie auf "OK" klicken, wird ein Cookie gesetzt, um diesen Hinweis nicht wieder anzuzeigen.