als Datenschutzbeauftragter für die Abteilungen des Staatsinstituts für die Ausbildung von Fachlehrern helfe ich Ihnen, Ihre Rechte beim Umgang mit Ihren Daten zu wahren. Wenn Sie datenschutzrechtliche Fragen haben, können Sie sich gerne jederzeit an mich wenden.

Ihre Datenschutzrechte

Informationsrecht vor der Datenerhebung

Wir informieren Sie umfassend schriftlich bevor wir Daten erheben über:
– den Namen und die Kontaktdaten der Institutsleitung
– die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
– den Zweck und
– die Rechtsgrundlage der Datenerhebung
– die Dauer der Datenspeicherung
– Ihr Recht auf Datenauskunft
– Ihr Recht auf Berichtigung der Daten
– Ihr Recht auf Beschwerde beim Datenschutzbeauftragten.

Auskunftsrecht über erhobene Daten

Wenn Sie Auskunft über Ihre Daten wüschen, informieren wir Sie über
– den Verarbeitungszweck
– die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
– die Dauer der Datenspeicherung
– Ihr Recht auf Berichtigung oder Löschung der Daten
– Ihr Recht auf Beschwerde beim Landesbeauftragten für Datenschutz, Herrn Dr. Petri (externer Link).

Ich benutzte keine Cookies. Wenn Sie auf "OK" klicken, wird ein Cookie gesetzt, um diesen Hinweis nicht wieder anzuzeigen.